29. Januar 2016

[Rezension] "Verschollen am Mount McKinley" von Christopher Ross

Titel: Verschollen am Mount McKinley
Reihe:  Verschollen am Mount McKinley
             Die Wölfe vom Rock Creek
             Allein am Stony Creek
             Schutzlos am Red Mountain
Autor: Christopher Ross
Verlag: ueberreuter
Seiten: 222
Preis (Hardcover): 12,95€
Bildquelle: amazon



Inhalt:

Julie würde gerne Rangerin im Denali-National-Park werden und beginnt in einem der ersten Kapitel ihre Probezeit.
Dabei führt sie zusammen mit einer erfahrenen Kollegin eine Schneeschuhwanderung an, doch als sich einer der Teilnehmer von der Gruppe entfernt und sich damit in ernsthafte Gefahr begibt, die eigentliche Rangerin krank wird und Julie die Zentrale wegen eines Schneesturms nicht erreichen kann muss sie sich selbst auf die Suche nach dem Mann begeben.
Kann sie alle in Sicherheit bringen?

23. Januar 2016

Harry Potter Tag

Hallo! 

Heute gibt es von mir den Harry Potter Tag, den man wie ich finde mal gemacht haben sollte. Ich bin ein wirklich sehr großer Fan dieser Reihe, aber da das ja irgendwie sowieso jeder ist und alle bereits wissen worum es geht muss ich nicht lange herumschwafeln.
Schreibt gerne eure Antworten zu einigen Frage in die Kommentare, dass würde mich sehr interessieren!

Viel Spaß,

eure Cherryslash

18. Januar 2016

[Rezension] "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes

Titel: Ein ganzes halbes Jahr
Reihe: Ein ganzes halbes Jahr
            Ein ganzes neues Leben
Autorin: Jojo Moyes
Verlag: Rowohlt
Seiten: 544
Preis: 9,99€
Bildquelle: Rowohlt





Inhalt:

Will Traynor ist 30 Jahre alt und seit einem Unfall Hals abwärts gelähmt. Er will sich umbringen, doch verspricht seinen Eltern trotzdem, noch ein halbes Jahr für sie weiterzuleben. In dieser Zeit ist Louisa Clark seine Pflegerin und als sie sich ineinander verlieben und Lou erfährt, dass er sich Suizid begehen will, versucht sie mit allen Mitteln ihn umzustimmen. Ob ihr das wohl gelingt?

17. Januar 2016

[Rezension] "Mieses Karma" von David Safier

Titel: Mieses Karma
Reihe: Mieses Karma
            Mieses Karma Hoch 2
Autor: David Safier
Verlag: Rowohlt
Seiten: 288
Preis (Taschenbuch): 8,99 €
Bild- und Textquelle: Rowohlt




Inhalt
:

Nichts hat sich Moderatorin Kim Lange mehr gewünscht als den deutschen Fernsehpreis. Nun hält sie ihn triumphierend in den Händen. Schade eigentlich, dass sie noch am selben Abend von den Trümmern einer russischen Raumstation erschlagen wird.
Im Jenseits erfährt Kim, dass sie in ihrem Leben sehr viel mieses Karma gesammelt hat. Die Rechnung folgt prompt. Kim findet sich in einem Erdloch wieder, mit sechs Beinen, Fühlern und einem wirklich dicken Po: Sie ist eine Ameise! Aber Kim hat wenig Lust, fortan Kuchenkrümel durch die Gegend zu schleppen. Außerdem kann sie nicht zulassen, dass ihr Mann sich mit einer Neuen tröstet. Was tun? Es gibt nur einen Ausweg: Gutes Karma muss her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!

5. Januar 2016

[Rezension] "Selection - Die Elite" von Kiera Cass


Titel: Selection - Die Elite
            Selection - Die Elite (2/4)
            Selection - Der Erwählte (3/4)
            Selection - Die Kronprinzessin (4/4)
Autorin: Kiera Cass
Verlag: Fischer Sauerländer
Seiten: 384
Preis (gebundene Ausgabe): 16,99 €




Inhalt:

Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon kämpften sind nun nurnoch 6 übrig. America ist eine davon, aber ist immer noch zwischen Maxon und Aspen hin und hergerissen. Die Verantwortung, die sie als Prinzessin, beziehungsweise Königin tragen würde macht ihr  Angst und ihre Gefühle zu Maxon werden durch einige schlimme Ereignisse auf eine harte Probe gestellt.

3. Januar 2016

[Rezension] "Selection" von Kiera Cass


Titel: Selection
Reihe: Selection (1/4)
            Selection - Die Elite (2/4)
           Selection - Der Erwählte (3/4)
           Selection - Die Kronprinzessin (4/4)
Autorin: Kiera Cass
Verlag: Fischer Sauerländer
Seiten: 366
Preis (gebundene Ausgabe): 16,99 €






Inhalt:

Das Buch spielt nach dem 4. Weltkrieg in einem Land namens Illeá (heutige USA) dessen Bevölkerung in Kasten aufgeteilt ist.
Es gibt insgesamt acht Kasten und umso niedriger die Zahl der Kaste, umso wohlhabender sind die angehörigen Bürger. Beispiel: Ein Bürger 
aus Kaste 2 ist angesehener und reicher als ein Bürger aus Kaste 3. 
Da der Prinz des Landes (er heißt Maxon) nun volljährig ist wird ein Casting veranstaltet, bei dem er seine zukünftige Frau aus 35 Bürgerinnen auswählen wird.
America Singer gehört Kaste 5 an und wird Teilnehmerin des Castings. Da sie noch sehr an ihrem Ex Aspen hängt, der sie kurz vor ihrer Abreise zum Palast verlassen hat, lässt sie sich erst mit dem Prinzen auf ein freundschaftliches Verhältnis ein.
Später bemerkt sie, dass sie sich doch in den Prinzen verliebt hat, aber dann erscheint Aspen als Wache im Palast und sie lässt sich auf eine riskante Dreiecksbeziehung mit den Beiden ein und kann sich bis zum Ende des Buches nicht für einen der Beiden entscheiden.  

1. Januar 2016

Willkommen auf meinem Blog!

Hi! 
Ich bin Johanna und möchte euch auf meinem Blog willkommen heißen! Es freut mich sehr, dass ihr mich gefunden habt!
Ich werde hier auf meinem Blog regelmäßig Rezensionen, Lesemonate oder andere kreative Sachen posten und würde mich freuen, wenn ihr mal wieder vorbeischaut. Meinen nächsten Post gibt es am Sonntag, den 3. Januar.
Durch Feedback kann ich meine Artikel und meinen Blog insgesamt verbessern, schreibt mir also gerne eure Vorschläge in die Kommentare.
Ich freue mich auf euch und wünsche euch ein gutes neues Jahr,
       eure Cherryslash